Werterhaltung und Pflegetipps

Jedes Schmuckstück ist kostbar und etwas Besonderes. Damit Sie sich lange daran erfreuen können, bedarf es einer individuellen Pflege und „Betreuung“.
Im Laufe der Zeit können sich durch Kosmetik und das natürliche Fett der Haut diverse Ablagerungen bilden, die den Glanz und die Schönheit Ihrer Schmuckstücke überlagern. Regelmäßige Reinigung ist also besonders wichtig. Um Ihren Schmuck schonend und effizient zu neuem Glanz zu verhelfen, werden je nach Material unterschiedliche Prozeduren angewendet. So reinigen wir Ihren Schmuck zB. in einem Tauchbad, mit speziellen Pasten oder per Ultraschall.
Für ganz besondere Prachtstücke, wie zB. Diamant-Schmuck, ist es ratsam, einmal im Jahr die Fassungen kontrollieren zu lassen. Perlen und Steinketten sollten in regelmäßigen Abständen neu geknüpft und gereinigt werden. Bringen Sie Perlen generell nicht mit Parfüm, Haarspray oder Kosmetik in Berührung, denn dadurch werden Ihre Schmuckstücke an der Oberfläche matt und glanzlos. Diese Mängel sind – anders als bei Goldschmuck – nicht mehr zu reparieren. Reinigen Sie Ihre Perlen also am besten nach jedem Tragen mit einem weichen Tuch.
Sie möchten eines Ihrer Schmuckstücke nach Ihren Wünschen umarbeiten lassen? Gerne sind wir auch hierfür Ihr Ansprechpartner und beraten Sie umfassend, um Ihre Vorstellungen später Wirklichkeit werden zu lassen.